Willkommen bei CERT@VDE

CERT@VDE ist die erste IT-Sicherheitsplattform in Deutschland für kleine und mittlere Unternehmen der Industrie

Die digitale Transformation durch Industrie 4.0 eröffnet große Chancen und Wertschöpfungs­potenziale – gerade für den Wachstums­motor Mittelstand. Zugleich steigt mit der fortschreitenden Vernetzung von Produktions­systemen mittels moderner IKT-Systeme jedoch das Risiko von Sicherheits­vorfällen. Die Bedrohungen reichen von System- und Produktions­ausfällen über Fehlfunktionen mit Unfallfolgen bis hin zur Industrie­spionage und Sabotage.

Entsprechend schwerwiegend sind die möglichen Folgen:

  • finanzielle Verluste,
  • Knowhow-Verlust und
  • Imageverlust.

Umso wichtiger ist es, IT-Sicherheit als kritischen Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und Digitalisierung zu stärken: zum einen durch eine verbesserte Prävention bei der System­entwicklung, zum anderen durch eine möglichst schnelle Reaktion bei Bekannt­werden neuer Sicherheits­­lücken oder Angriffs­möglichkeiten.

Während große internationale Unternehmen und Institutionen meist über ein eigenes CERT bzw. CSIRT verfügen, sowie große Hersteller oft ein PSIRT betreiben, um den Umgang mit Schwach­­stellen in den eigenen Produkten zu koordinieren und Produkt­­sicherheits­­informationen strukturiert bereitzustellen, fehlen KMU jedoch in der Regel die Ressourcen für spezialisierte Notfall­teams. Selbst dort, wo diese bereits eingerichtet wurden, fehlt es noch an Strukturen zur vertrauens­­vollen Zusammen­arbeit mit anderen Herstellern.

Hier setzt CERT@VDE an, die erste Plattform zur Koordination von IT-Security-Problemen speziell für KMU im Bereich Industrie­­automation. Wir bieten Herstellern, Integratoren, Anlagenbauern und Betreibern die Möglichkeit zum intensiven und vertrauens­­vollen Informations­­austausch und konkrete Unterstützung beim Thema IT-Security. Effiziente und effektive Kooperations­­strukturen für IT-Sicherheits- und Produktions­­verantwortliche ermöglichen unseren Mitgliedern, gemeinsam an der Bewältigung des hohen Sicherheits­­risikos zu arbeiten, das mit Industrie 4.0 zur zentralen Heraus­­forderung geworden ist. Ehemals isolierte Informationen werden im CERT@VDE zentral gebündelt, strukturiert und verteilt, sodass verschiedenste Industrie­­teilnehmer stets über den gleichen und aktuellsten Wissens­stand im Hinblick auf Produkt­sicherheits­standards und -gefahren verfügen.

CERT@VDE ist ein Bestandteil des VDE e.V. und verfolgt keine kommerziellen Interessen. Basis der Zusammen­arbeit auf der IT-Sicherheits­­plattform ist eine Vertraulichkeits­­vereinbarung, die bei regelmäßigen Arbeits­­treffen mit Leben erfüllt und um persönliches Vertrauen bereichert wird.