Warnung an "M.E.Doc"-Anwender

Das BSI warnt alle Firmen, die in den letzten Monaten die Buchhaltungssoftware „M.E.Doc“ verwendet haben.
Laut dem BSI ist die Bedrohungslage, die durch den Ausbruch von NotPetya bekannt wurde, größer als bislang angenommen. Die Updatefunktion der ukrainischen Buchhaltungssoftware „M.E.Doc“ soll bereits seit Mitte April 2017 zur Verbreitung von Schadsoftware verwendet worden sein.

Letzte Beiträge

Archiv

2022
2021
2020
2019
2018
2017

Kategorien

Schlagwörter

Feeds